fr French

Canal du Midi Seite

Der Canal du Midi, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, schlängelt sich durch herrliche Landschaften von Toulouse bis Sète. Der Canal du Midi, der früher dem Gütertransport gewidmet war, ist heute für die Vergnügungs- und Freizeitschifffahrt geöffnet.

Auf dem Canal du Midi zu segeln bedeutet, entspannt und in Ihrem eigenen Tempo zu segeln, in Kontakt mit der Natur, während Sie die Süße einer sonnigen Region schätzen und die Authentizität einer Lebenskunst entdecken.

Süße des Lebens, Authentizität und Trennung ...

Entdecken Sie das Grand Bief

In diesem 54 km langen Abschnitt des Grand Bief ohne Schleuse schlängelt sich der Canal du Midi den Hang hinauf, über der Ebene. An Land wird es entlang des Treidelpfades geschätzt, der bei Wanderern oder Radfahrern beliebt ist.

Auf dem Wasser sind viele Aktivitäten möglich, angefangen bei der Navigation.

Sie können wählen, ob Sie kleine Elektroboote steuern oder sich auf ein Sightseeing-Boot begeben und einen Teil des Canal du Midi für einen halben oder sogar einen Tag entdecken. Sie können auch für ein Wochenende oder eine Woche, von März bis Oktober, einen Lastkahn mieten, der ohne Lizenz gefahren werden kann!

Zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden ist das Segeln auf dem Kanal ein unvergessliches Abenteuer!
Wenn Sie auf der Durchreise sind, um den zeitlosen Charme des Canal du Midi bequem zu genießen, ist der Aufenthalt auf einem Hotelschiff oder einem Bed & Breakfast-Lastkahn ein ungewöhnliches Erlebnis, das Sie unbedingt erleben müssen. 

Der Canal du Midi, in wenigen Zahlen ...

  • 14 Jahre Arbeit (1666 - 1680)
  • 12 Arbeiter
  • Länge: 240 km
  • Tiefe: 2,20 m
  • Breite: 20 bis 24 m
  • 63 Schlösser
  • 130 Brücken

Erkunden Sie den Canal du Midi

Wie navigiere ich auf dem Canal du Midi?

  • Hotelschiffe, begrüßen die Passagiere an Bord für eine mehrtägige Kanalrundfahrt. Vollpension oder Halbpension. Verschiedene Dienstleistungen an Bord, abhängig von den Lastkähnen: Fahrräder verfügbar, geführte Touren durch das Hinterland, Whirlpools, Massagen usw.
  • Bootsfahrten, für geführte Touren durch den Canal du Midi.

Andere Möglichkeiten, den Canal du Midi . zu bereisen

Durch die Nutzung der Wasserstraße ist es möglich, Toulouse mit Sète an Bord aller schwimmenden Fortbewegungsmittel zu verbinden: Kanu, Kajak, Rudern, Paddle-Board ...

Mit dem Fahrrad führt der Treidelpfad entlang des 240 km langen Treidelpfads und ermöglicht es Ihnen, den Canal du Midi und die dort herrschende Frische zu nutzen, um die herrlichen Landschaften zu bewundern, die von diesem Bauwerk durchzogen sind.

Spezialisierte Agenturen können Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise helfen und All-Inclusive-Pakete anbieten, aber Sie können auch für Ratschläge zur Vorbereitung Ihres Aufenthalts.

w_20200827_GD_Family Bootsfahrrad Canal du Midi und Hafen Capestang_v25

Keine Genehmigung erforderlich!

Durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit: 8 km/h in der Navigation und 3 km/h in Häfen, beim An- und Überfahren von Brücken und Schleusen, zum Überqueren oder Überholen anderer Boote!

Entdecken Sie Bootsverleihe und Bootsverleihe, um den Canal du Midi zu befahren.

w_20190501_gd_port de Capestang morgens und abends_es2

Auf einem Boot bleiben?

Werden Sie Kapitän für die Dauer Ihres Aufenthalts und genießen Sie während Ihres Romantik- oder Familienurlaubs prestigeträchtige Dienstleistungen, indem Sie ein Gästehaus- oder Hotelschiff buchen.

Entdecken Sie es aus der Welt der Schiffer, am Kai oder bei einem Ausflug auf dem Canal du Midi, alles mit dem Komfort und der Eleganz einer echten schwimmenden Unterkunft.

Erleben Sie Ihre besten Zwischenstopps!

Mit Familie oder Freunden gibt es in unseren Häfen Capestang oder Poilhes Zwischenstopps für alle ...
Checken Sie im Büro des Hafenmeisters ein und nutzen Sie Ihren Zwischenstopp, um Energie zu tanken, einzukaufen und unsere lokalen Spezialitäten zu probieren!

w_20190513_gd_village_capestang_ca028

DAS UNVERMEIDBARE

Selbstgeführte Tour durch das Dorf.
Besuch des Schlosses der Erzbischöfe von Narbonne. Besuch der Stiftskirche Saint-Etienne.

AKTIVER STOPOVER

Radtour entlang des Canal du Midi oder auf dem Greenway.
Elektro-Motorradfahrt, um die Umgebung in einem zweiten Hauch von Freiheit zu entdecken. Paddeln auf dem Canal du Midi.

FAMILIE / FREUNDE STOPOVER

Canal du Midi Track Game (Capestang). Einkaufen.

Zeit für einen Zwischenstopp, um Ihren Kindern den Canal du Midi, seine Geschichte und seine kleinen Geschichten vorzustellen ...

ENTDECKUNGSZWECK

Lassen Sie sich von unseren Profis führen und entdecken Sie unsere Region aus einem anderen Blickwinkel!

GOURMET-Zwischenstopp

Bauernmarkt (Mittwoch und Sonntag). Verkostung und Besuch bei einem Weinproduzenten oder im Genossenschaftskeller der Winzer des Pays d'Ensérune. Mittag- oder Abendessen in einem Restaurant.

AUSSERGEWÖHNLICHER STOPOVER

Treffen eines Künstlers in seinem Atelier.
Besuch der Post Barque oder Fox Troc.

Eine Frage ? Ein Bedarf ?

Kontaktieren Sie das Tourismusbüro, Unsere Urlaubsberater stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie zu führen und Ihren Aufenthalt vom Canal du Midi bis Saint-Chinian telefonisch oder per E-Mail zusammenzustellen.

Per Telefon +33 (0) 4 67 37 85 29 (Typ 1)

fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es