fr French

Stang

Capestang ist ein sehr lebendiges Dorf und die Atmosphäre ist sehr freundlich. Sie finden alle Geschäfte und Dienstleistungen, eine Reihe von Restaurants und Unterkünften (Hotel, Bed & Breakfast, Campingplatz, Gites, Gîte für Zwischenstopps) sowie Produzenten, die Ihnen die Türen ihrer Keller öffnen.

Im geschäftigen Hafen können Sie für eine Stunde oder eine Woche ein Boot mieten, um den Canal du Midi zu befahren. Kinder können vielen Aktivitäten nachgehen: Skatepark, Tennis, Navigation, aber auch Schatzsuche, Schatzsuche und Spiele an der Rezeption von Capestang im Haus Cantonnière am Hafen von Capestang.

In einem perfekten gotischen Stil wurde die Stiftskirche * Saint-Etienne de Capestang im XNUMX. Jahrhundert auf einer alten romanischen Kirche von demselben Team erbaut, das auch die Kathedrale von Narbonne gebaut hat. Aus der Nähe betrachtet sehen die beiden Monumente tatsächlich seltsam ähnlich aus. Trotz seiner unvollendeten Erscheinung lässt dieses Gebäude mit seinem wunderschön durchbrochenen Chor, aber auch seinem Glockenturm (Zugang zu den kommentierten Besuchszeiten möglich) nicht an Interesse aufkommen, von dessen Spitze man ein herrliches Panorama auf die Ausläufer der Cevennen, die Pyrenäen, genießt und Mont Canigou, der Teich von Montady und das Oppidum von Ensérune.

Capestang war einer der Ferienorte der Erzbischöfe von Narbonne, dessen kürzlich restauriertes Schloss eine faszinierende Deckenmalerei aus dem XNUMX. Jahrhundert enthält.

* Eine Stiftskirche ist eine Kirche, die einem Kollegium von Kanonikern anvertraut ist (religiöser Gehorsam gegenüber einer Regel).

fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es