fr French

Montouliers

Montouliers ist ein charmantes mediterranes Dorf auf einem kleinen Hügel vor den Toren von AOC Minervois et Saint-Chinian, das sich um eine alte Burg schmiegt, die einst den Erzbischöfen von Narbonne gehörte. Dieses Dorf hat eine besondere Kuriosität: seine Calades (abschüssige Straßen aus Kieselsteinen), die perfekte Art von dem, was einst die Fahrbahn in mediterranen Dörfern war.

Umgeben von Weinreben und Buschland ist dieser mit Olivenbäumen bewachsene Hügel ein wahres Konzentrat mediterraner Essenzen (Thymian, Rosmarin, Ginster…). 

Entdecken Sie auch die römischer Brunnen beim Verlassen des Dorfes. Dieser Brunnen wurde von einer Legion von Julius Cäsar gegraben. Als ständige Wasserquelle ist der Brunnen ein idealer Ort für eine erfrischende Pause.

Die Produzenten werden Sie entdecken lassen die Appellation Minervois, während viele Häuser erlaubt dir, in diesem Dorf zu bleiben mit Lebensmittelgeschäft-Café-Pizzeria. Ein Reitzentrum, Die Appaloosas von Pech, ermöglicht es Ihnen, das Buschland und die umliegenden Weinberge auf andere Weise zu entdecken.

Ungewöhnlicher Besuch des Dorfes, entdecken die Kathedrale der Holzspitze. Dieser Atelier- und Lebensraum eines Montouliérain-Künstlers wird Sie mit seiner Originalität überraschen.

Ein Dorf, das man ohne Frage besuchen sollte!

Das Wesentliche

  • Der römische Brunnen
  • Die Calades
  • Die Burg aus dem XNUMX. Jahrhundert
  • Die Kirche Saint-Baudile aus dem XNUMX. Jahrhundert

.

fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es

Suche