fr French

Montouliers

Montouliers ist ein charmantes mediterranes Dorf auf einem kleinen Hügel vor den Toren von AOC Minervois et Saint-Chinian, das sich um eine alte Burg schmiegt, die einst den Erzbischöfen von Narbonne gehörte. Dieses Dorf hat eine besondere Kuriosität: seine Calades (abschüssige Straßen aus Kieselsteinen), die perfekte Art von dem, was einst die Fahrbahn in mediterranen Dörfern war.

Umgeben von Weinreben und Buschland ist dieser mit Olivenbäumen bewachsene Hügel ein wahres Konzentrat mediterraner Essenzen (Thymian, Rosmarin, Ginster…). 

Entdecken Sie auch die römischer Brunnen beim Verlassen des Dorfes. Dieser Brunnen wurde von einer Legion von Julius Caesar gegraben. Quelle des Wassers und der Frische das ganze Jahr über verleiht der Brunnen seinen Namen und seine außergewöhnliche Akustik einem gleichnamigen Festival, das auf zwei Bühnen stattfindet, am letzten Samstag im Juli und am ersten Samstag im August: ein lyrischer Abend und ein Klassiker, gefolgt von einer Woche später ein Jazzabend.

Die Produzenten werden Sie entdecken lassen die Appellation Minervois, während viele Unterkünfte es Ihnen ermöglichen, in diesem Dorf mit einem Lebensmittelgeschäft-Café-Pizzeria zu bleiben. Ein Reitzentrum, Die Appaloosas von Pech, ermöglicht es Ihnen, das Buschland und die umliegenden Weinberge auf andere Weise zu entdecken.

Ein Dorf, das man ohne Frage besuchen sollte!

fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es