fr French

Naturseite

Das Naturerbe des Canal du Midi in Saint-Chinian zu entdecken, bedeutet eine Zeitreise und die Landschaften mit einer gut erhaltenen Flora und Fauna. Schritt für Schritt in die Natur, auf den Wanderwegen, tauchen Sie ein in diese Umgebung mit tausend Düften von Buschland, im Schatten der Pinien (ideal für eine kleine Jause), während Sie die Aussicht bewundern und die Aussicht genießen große Artenvielfalt. Die Wege und deren Routen findet ihr auf unserer Seite zum Wandern.

Ein atemberaubendes Naturerbe

Vielleicht werden Sie von den köstlichen grünen und aromatischen Düften an den Hängen überrascht sein, die mit Thymian, Rosmarin, Lavendel, Besen, Zistrose oder Wacholder übersät sind. Eine Vielzahl von Essenzen, die Sie während Ihrer Spaziergänge entdecken, aber auch bei unseren Produzenten in köstlichen Zubereitungen probieren können.

Entdecken Sie eine außergewöhnliche und reichhaltige Flora sowie eine sehr heterogene Fauna. Sie werden von der Vielfalt der Insekten, Amphibien, kleinen Säugetiere und Vögel überrascht sein, da wir uns an einem sehr wichtigen Migrationskorridor befinden.

Süd, die früher mit dem Meer verbundene Ebene wird heute vom Canal du Midi durchquert. Ein großer Garten, ausgestattet mit einer ganz eigenen Artenvielfalt: Große Bäume reiben sich an gelbe Schwertlilie, Binsen und Blutweiderich und schaffen eine natürliche Umgebung für den Kanal. So sieht man Schwalben, Bachstelzen, Pirol oder Graureiher aber auch Nutria, Stockenten, Teichhühner und Schwäne. Bei den Fischen kreuzen Karpfen, Brachsen und Rotaugen andere Sorten, wie zum Beispiel Raubtiere: Hecht, Zander, Barsch und Wels.

Weiter nördlich, Die Hänge und Täler nehmen Gestalt an, die hauptsächlich mit Weinreben und Buschland bedeckt ist: Es gibt Kermes-Eichen, Mandelbäume, Feigenbäume und wilde Olivenbäume. Mehr als anderswo begleiten Parfums den Wanderer. Im Frühjahr ist das Buschland mit tausend Farben geschmückt: Gelb von spanischem Besen und Coronilli, Weiß von Asphodeles, Rosa von Cistus, Orchideen und Thymian, Blau von Lavendel, Rosmarin und Aphylante. Ein unglaubliches Spektakel!

Die Kugel Durchqueren Sie diese Landschaft und wir treffen Graureiher, Reiher, Eisvögel natürlich, aber auch immer mehr Schwarzmilane. Im Wasser gibt es kleine harmlose Viperinenschlangen, Hechte, Karpfen, Aale ...

Das Buschland befindet sich auch auf unseren Tellern!

Die prächtige Farbe der Blüten des Judäa-Baumes in einem Nektar, der subtile Geschmack von Holunder; die Delikatesse von Azarolle, schöne und köstliche Erdbeeren, Brombeeren, Feigen, wilder Spargel zum Würzen von Omelette, wilder Lauch, Bärlauch, Fenchel und wilde Salate, Kastanien…. Das Buschland ist das ganze Jahr über voller Geschmacksschätze!

Bemerkenswerte Naturstätten!

Für Ihr Sehvergnügen sind unsere bemerkenswerten Orte magische Orte, die Sie bewundern und bewahren können!
Entdecken Sie vom Canal du Midi bis zu den Ufern der Kugel im Herzen eines außergewöhnlichen Weinbergs viele Schätze im Herzen der Natur.

fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es