fr French

Cessenon-sur-Orb

Durch das AOC Saint Chinian Weinberg oder den Orb in Kanu, der Bergfried von Cessenon-sur-Orb zieht auf seinem Felsen die Aufmerksamkeit auf sich. Eingebettet zwischen dem Orb und den Bergen, ist dieses Dorf sowohl geschichtsträchtig als auch für Freizeitaktivitäten förderlich. 

Cessenon-sur-Orb ist eine der ältesten Städte des Languedoc. Prähistorisch, Westgoten, Sarrazin und Romaine… hier kreuzen sich Epochen und Atmosphären vermischen sich an jeder Straßenecke. Sie werden sein mittelalterliches Herz mit seinen Befestigungsanlagen, seiner Kirche aus dem 13. Jahrhundert und dem XNUMX m hohen Verlies schätzen ... Zwei Entdeckungstouren des Kulturerbes bieten Ihnen die Möglichkeit, diese Epochen zu durchqueren. Zu den wichtigsten Etappen: das Rathaus, die Ölmühle, der Zuckerbrunnen, das Jacquaire-Haus, das mittelalterliche Haus, der Sarkophag und seine vielen Kapellen (Kapelle Notre Dame de la Barthe (oder Capelanie), Kapelle Saint Roch, Kapelle Sainte Anne Anne oder die Capelle). 

Lust auf eine Gourmet- oder Erfrischungspause? Die schattigen Terrassen von Cafés und Restaurants erwarten Sie mit offenen Armen.

Der Fluss der Kugel gibt Ihrem Gang Rhythmus. Dieser 145 km lange Fluss erstreckt sich entlang der Stadtmauer und verengt sich flussabwärts bei Réals. Lassen Sie sich zur Hängebrücke führen, die ihren Lauf in Richtung des städtischen Campingplatzes kreuzt, dies ist die Gelegenheit für ein Bad am nahe gelegenen Wildwasserstrand. Für mehr Sensation gehen Sie zum Reals Kanu Kajak Basis um diesen Fluss abwechselnd mit Stromschnellen und kleinen ruhigen Ecken zu entdecken.

Abseits des Dorfes werden Sie die hügelige Landschaft schätzen, die von grünen Hügeln dominiert wird, zwischen denen die Weinberg der AOC Saint Chinian. Verpassen Sie nicht einen Besuch im Steinbruch von Coumiac : Zeugnis des Reichtums des geologischen Erbes. Wussten Sie, dass es nicht weit von Cessenon eine Nachbildung des Freiheitsstatue ? Es wurde vom Bartholdi Museum in Colmar aus einem Material auf Harzbasis hergestellt. Die Nachbildung dieser Statue schmückte den Bug eines Luxusliners, der Maxim's of the Seas, der auf dem Atlantik kreuzte. Der Kapitän des Schiffes, Albert Abelanet aus Lugné, holte das 2 Meter hohe Werk, um es in seinem Dorf auf einem kleinen Grundstück im Schatten hundertjähriger Zürgelbäume zu platzieren. Treffen Sie sich im charmanten Weiler Lugné zu einer ungewöhnlichen Fotopause!

Anhänger von Wanderungen, Cessenon hat etwas für Sie! Vom Parkplatz des Spielplatzes auf der anderen Seite der Brücke genießen Sie ein 13km Spaziergang entlang des Orb in Richtung des Chaos von Réals oder eine Route von 8km rund um den Steinbruch von Coumiac. Der Weg führt Sie in das Herz der erhaltenen Vegetation, die an den Orb grenzt. 3,5 km nordwestlich auf der D14 erreichen Sie a Schaltung CS in Richtung Cessenon-Holz und seine Eukalyptusplantagen.

Mit vielen Geschäften ist Cessenon-sur-Orb der Anziehungspunkt für die umliegenden Dörfer. Viele Unterkunft Willkommen für eine Passage oder einen Aufenthalt. Mindestens 20 km entfernt, halten Sie in Capestang oder Béziers, die an die Canal du Midi bevor Sie sich den Mittelmeerstränden anschließen.

Das Wesentliche

  • Eine sportliche Kanu-/Kajakfahrt am Ufer des Orb
  • Ein Spaziergang im alten Dorf, um den Bergfried zu treffen 
  • Die Ölmühle, der süße Brunnen
  • Ein Besuch im Steinbruch von Coumiac
  • Eine Badepause am Rande des Orb am Wildwasserstrand
  • Eine Weinprobe im Genossenschaftskeller oder direkt beim Erzeuger at
  • Ein Erinnerungsfoto vor der Freiheitsstatue im Weiler Lugné.
  • Randata 13 km entlang des Orb in Richtung Chaos de Réals (Weg Nr. 34 „Les Bords de l'Orb“) oder im Herzen des Steinbruchs von Coumiac (Weg Nr. 35 „Coumiac“).
  • Ein Spaziergang inmitten von Eukalyptusplantagen.
fr French
X
Ändern Sie die Textgröße
Ändern Sie den Kontrast
Teilen Sie es

Suche